Öffentliche Fixed Income-Anlagen

Diskussionsrunde: Der Klimawandel

Dezember 2021 – 9 min lesen

Weltweit sehen sich Anleger mit dem Handlungsbedarf rund um den Klimawandel konfrontiert. Unsere Experten erörtern die Bereiche, in denen sie heute die größten Auswirkungen auf den öffentlichen und privaten Märkten verzeichnen und legen ihre Erwartungen für die Zukunft dar.

Pell George: Der Klimawandel dürfte bei Anlagen in den kommenden Jahren ein immer wichtigeres Thema sein. Maureen, wo sehen Sie auf den Immobilienmärkten derzeit die größten Auswirkungen, was Nachfrage und Preisgestaltung betrifft? 

Maureen Joyce: Nachdem die Sorgen über Corona und die Folgen des Virus allmählich nachlassen, sind die Bedenken über den Klimawandel definitiv wieder in den Vordergrund gerückt. Unserer Ansicht nach werden die unmittelbarsten Auswirkungen im Immobiliensektor bei der Nachfrage zu spüren sein. Anleger meiden zunehmend bestimmte Gebiete, die ihres Erachtens anfälliger gegenüber dem Klimawandel sind. Ich gehe davon aus, dass wir stärkere Auswirkungen auf die Preise verzeichnen werden, wenn Anleger die zusätzlichen Kapitalkosten für die Renovierung von Gebäuden einpreisen, um sie widerstandsfähiger gegen physische Gefahren oder Kosten im Zusammenhang mit einer verschärften Regulierung zu machen. Mit dem Erlass von Vorschriften müssen die Kapitalkosten für deren Einhaltung – oder die mit der Nichteinhaltung verbundenen Geldstrafen – in die Zeichnung und die Preise von Vermögenswerten einbezogen werden. Auf der anderen Seite denke ich, dass wir vermehrt Premiumpreise für besonders energie- oder wassersparende Objekte sehen werden, die mit Blick auf eine bessere Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Klimawandel gebaut oder saniert wurden.   

Pell George: Ausgehend von der von Maureen erwähnten regulatorischen Komponente – Ashwinder, sehen Sie bei Finanzinstituten ähnliche Entwicklungen? Sind gewisse Vermögenswerte nicht mehr für eine Anlage geeignet? 

Ashwinder Bakhshi: Wir behalten die regulatorische Komponente auf alle Fälle im Auge. Zunächst war es Kohle: Viele Banken und Vermögensverwalter wollen keine Kohleminen oder Wärmekraftwerke mehr finanzieren. Daraufhin waren der Markt und die Aufsichtsbehörden gezwungen, sich auf die anderen Altlasten in den Bilanzen der Banken zu konzentrieren.

Wollen Sie den ganzen Artikel lesen?

PDF anzeigen

Clive Burstow

Head of Global Resources

Kawtar Ed-Dahmani

Managing Director, Emerging Markets Sovereign Debt

Nicholas Schupbach, CFA

Head of Natural Resources, Private Equity/Real Assets

Ashwinder Singh Bakhshi

Managing Director, Emerging Market Corporate Debt

Maureen Joyce

Head of U.S. Real Estate Equity Asset Management

Prognosen in diesem Material basieren auf der Meinung von Barings über den Markt am Datum der Erstellung und können sich in Abhängigkeit von vielen Faktoren ohne vorherige Ankündigung ändern. Eine Vorhersage, Hochrechnung oder Prognose lässt nicht notwendigerweise auf die künftige oder wahrscheinliche Performance schließen. Anlagen bergen Risiken. Der Wert von Anlagen und erzeugten Erträgen kann sinken und steigen und wird weder von Barings noch von einer anderen Person garantiert. Eine Performance in der Vergangenheit ist kein Anzeichen für die aktuelle oder zukünftige Performance. EINE PERFORMANCE IN DER VERGANGENHEIT LÄSST NICHT NOTWENDIGERWEISE AUF KÜNFTIGE ERGEBNISSE SCHLIESSEN.

In diesem Material genannte Anlageergebnisse, Portfoliozusammensetzungen und/oder Beispiele werden ausschließlich zur Veranschaulichung mitgeteilt und lassen nicht auf künftige Anlageergebnisse, künftige Portfoliozusammensetzungen oder Anlagen schließen. Die Zusammensetzung und der Umfang einer Anlage sowie die damit verbundenen Risiken können erheblich von den in diesem Material gegebenen Beispielen abweichen. Es wird keine Zusicherung gegeben, dass eine Anlage profitabel sein oder keine Verluste verursachen wird. Gegebenenfalls können Änderungen der Wechselkurse den Wert von Anlagen beeinträchtigen. Anlageinteressenten sollten die Angebotsunterlagen, falls zutreffend, hinsichtlich Einzelheiten und spezifischer Risikofaktoren eines in diesem Material besprochenen Fonds/Strategie lesen.

Barings ist der Markenname für die weltweite Anlageverwaltung und damit in Zusammenhang stehende Geschäftstätigkeiten von Barings LLC und den mit Barings verbundenen Unternehmen. Barings Securities LLC, Barings (U.K.) Limited, Barings Global Advisers Limited, Barings Australia Pty Ltd, Barings Japan Limited, Baring Asset Management Limited, Baring International Investment Limited, Baring Fund Managers Limited, Baring International Fund Managers (Ireland) Limited, Baring Asset Management (Asia) Limited, Baring SICE (Taiwan) Limited, Baring Asset Management Switzerland Sarl und Baring Asset Management Korea Limited sind jeweils verbundene Finanzdienstleister im Besitz von Barings LLC (jeweils einzeln ein „verbundenes Unternehmen”).

KEIN ANGEBOT: Das Material dient nur Informationszwecken und stellt kein Angebot bzw. keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Finanzdienstleistungen in irgendeinem Land dar. Das darin enthaltene Material wurde ohne Berücksichtigung der Anlageziele, der Finanzlage oder der besonderen Bedürfnisse der Person, die es erhalten kann, erstellt. Dieses Material stellt keine Anlageberatung,  -empfehlung, - forschung und keine Empfehlung zur  Geignetheit oder Angemessenheit eines Wertpapiers, einer Ware, einer Anlage oder einer bestimmten Anlagestrategie dar, ist nicht als solche zu behandeln und darf nicht als Hochrechnung oder Vorhersage ausgelegt werden.

Wenn nicht etwas anderes angegeben wurde, sind die in diesem Material angegebenen Ansichten die Ansichten von Barings. Diese Ansichten werden nach Treu und Glauben unter Berücksichtigung der Tatsachen, die zum Zeitpunkt der Erstellung bekannt waren, gebildet und können sich ohne Vorankündigung ändern. Einzelne  Portfolioverwaltungsteams können andere Ansichten als die in diesem Material zum Ausdruck gebrachten Ansichten vertreten und unterschiedliche Anlageentscheidungen für unterschiedliche Kunden treffen. Teile dieses Materials können auf Informationen basieren, die aus Quellen stammen, die wir als verlässlich erachten. Obwohl wir uns nach Kräften bemühen sicherzustellen, dass die in diesem Material enthaltenen Informationen zutreffend sind, gibt Barings keine ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Angemessenheit der Informationen.

Bestimmte Dienstleistungen, Wertpapiere, Anlagen oder Produkte, die in diesem Material beschrieben sind, sind für einen zukünftigen Anleger evtl. nicht geeignet oder in dessen Land nicht verfügbar. Das Urheberrecht für dieses Material liegt bei Barings. Die Informationen in diesem Material dürfen zu Ihren persönlichen Zwecken verwendet, jedoch nicht ohne das Einverständnis von Barings verändert, reproduziert oder verbreitet werden.