Private Credit

Private Credit: Wie Innovationen den ESG-Fortschritt antreiben

August 2021 – 7 min lesen
Nachhaltigkeitsorientierte Darlehen (Sustainability-Linked Loans) stellen eine der neuen Möglichkeiten dar, mit denen Kreditgeber ESG-Anreize für Mid-Market Unternehmen setzen können.

Die Ansätze mit Blick auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) im Bereich direkter Unternehmenskredite entwickeln sich ständig weiter. So haben Kreditgeber eine Vielzahl von Innovationen zur Förderung von besseren und nachhaltigeren Praktiken eingeführt. Dennoch ist noch einiges zu tun, und Anlegern, Sponsoren und Kreditgebern kommt dabei eine wichtige Rolle zu.
 

Direkte Unternehmenskredite erfordern einen einzigartigen ESG-Ansatz

Aus einer Vielzahl von Gründen erfordern direkte Unternehmenskredite einen völlig anderen Ansatz für die ESG-Analyse, als dies bei börsennotierten Aktien und festverzinslichen Anlagen der Fall ist. Sicherlich muss jeder Kreditnehmer auf Einzelfallbasis beurteilt werden, dennoch sind bestimmte allgemeine Überlegungen zu berücksichtigen. Erstens: Direkte Unternehmenskredite sind illiquide Anlagen. Der Investmentzyklus erstreckt sich in der Regel über drei bis fünf Jahre. Im Gegensatz zu den breit syndizierten Märkten bestehen nur wenige oder überhaupt keine Möglichkeiten, Darlehen zu handeln oder aus Transaktionen auszusteigen. Außerdem besitzen Inhaber von Schuldtiteln im Gegensatz zu Aktionären keine Anteile des Unternehmens und sitzen auch nicht im Aufsichtsrat. Daher haben Inhaber von Schuldtiteln keinen direkten Einfluss auf das Verhalten oder die Entscheidungsfindung eines Unternehmens. Folglich kommt der Due-Diligence-Prüfung auf ESG-Aspekte im Vorfeld einer Anlage umso größere Bedeutung zu.

Die Eigenschaften der Mid-Market-Unternehmen, an die Kreditgeber Darlehen vergeben, müssen ebenfalls berücksichtigt werden. Bei Barings definieren wir das mittlere Marktsegment als Unternehmen mit einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) im Bereich von 20 bis 75 Millionen US-Dollar. Diese mittelgroßen Unternehmen befinden sich oftmals in einem früheren Entwicklungsstadium als große, börsennotierte Konzerne. Viele dieser Unternehmen im mittleren Marktsegment sind zwar bestrebt, sich mit ESG-Themen auseinanderzusetzen, verfügen aber im Allgemeinen nicht über die gleichen Ressourcen wie größere Firmen. Mit einer Belegschaft von 50 bis 500 Mitarbeitern hat eine Vielzahl der Unternehmen beispielsweise keine Teams, die sich ausschließlich mit ESG und Nachhaltigkeit befassen können. Auch erstellen sie oft nicht die umfangreichen vierteljährlichen ESG- und Nachhaltigkeitsberichte, die zahlreiche große Unternehmen inzwischen veröffentlichen. Und anders als viele größere Unternehmen haben sie möglicherweise bisher weniger detaillierte, spezifische Verfahren zur Umsetzung von ESG-Grundsätzen eingeführt.

Wollen Sie den ganzen Artikel lesen?

PDF anzeigen

Aaron Gillespie

Managing Director, Global Private Finance

Prognosen in diesem Material basieren auf der Meinung von Barings über den Markt am Datum der Erstellung und können sich in Abhängigkeit von vielen Faktoren ohne vorherige Ankündigung ändern. Eine Vorhersage, Hochrechnung oder Prognose lässt nicht notwendigerweise auf die künftige oder wahrscheinliche Performance schließen. Anlagen bergen Risiken. Der Wert von Anlagen und erzeugten Erträgen kann sinken und steigen und wird weder von Barings noch von einer anderen Person garantiert. Eine Performance in der Vergangenheit ist kein Anzeichen für die aktuelle oder zukünftige Performance. EINE PERFORMANCE IN DER VERGANGENHEIT LÄSST NICHT NOTWENDIGERWEISE AUF KÜNFTIGE ERGEBNISSE SCHLIESSEN.

In diesem Material genannte Anlageergebnisse, Portfoliozusammensetzungen und/oder Beispiele werden ausschließlich zur Veranschaulichung mitgeteilt und lassen nicht auf künftige Anlageergebnisse, künftige Portfoliozusammensetzungen oder Anlagen schließen. Die Zusammensetzung und der Umfang einer Anlage sowie die damit verbundenen Risiken können erheblich von den in diesem Material gegebenen Beispielen abweichen. Es wird keine Zusicherung gegeben, dass eine Anlage profitabel sein oder keine Verluste verursachen wird. Gegebenenfalls können Änderungen der Wechselkurse den Wert von Anlagen beeinträchtigen. Anlageinteressenten sollten die Angebotsunterlagen, falls zutreffend, hinsichtlich Einzelheiten und spezifischer Risikofaktoren eines in diesem Material besprochenen Fonds/Strategie lesen.

Barings ist der Markenname für die weltweite Anlageverwaltung und damit in Zusammenhang stehende Geschäftstätigkeiten von Barings LLC und den mit Barings verbundenen Unternehmen. Barings Securities LLC, Barings (U.K.) Limited, Barings Global Advisers Limited, Barings Australia Pty Ltd, Barings Japan Limited, Baring Asset Management Limited, Baring International Investment Limited, Baring Fund Managers Limited, Baring International Fund Managers (Ireland) Limited, Baring Asset Management (Asia) Limited, Baring SICE (Taiwan) Limited, Baring Asset Management Switzerland Sarl und Baring Asset Management Korea Limited sind jeweils verbundene Finanzdienstleister im Besitz von Barings LLC (jeweils einzeln ein „verbundenes Unternehmen”).

KEIN ANGEBOT: Das Material dient nur Informationszwecken und stellt kein Angebot bzw. keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Finanzdienstleistungen in irgendeinem Land dar. Das darin enthaltene Material wurde ohne Berücksichtigung der Anlageziele, der Finanzlage oder der besonderen Bedürfnisse der Person, die es erhalten kann, erstellt. Dieses Material stellt keine Anlageberatung,  -empfehlung, - forschung und keine Empfehlung zur  Geignetheit oder Angemessenheit eines Wertpapiers, einer Ware, einer Anlage oder einer bestimmten Anlagestrategie dar, ist nicht als solche zu behandeln und darf nicht als Hochrechnung oder Vorhersage ausgelegt werden.

Wenn nicht etwas anderes angegeben wurde, sind die in diesem Material angegebenen Ansichten die Ansichten von Barings. Diese Ansichten werden nach Treu und Glauben unter Berücksichtigung der Tatsachen, die zum Zeitpunkt der Erstellung bekannt waren, gebildet und können sich ohne Vorankündigung ändern. Einzelne  Portfolioverwaltungsteams können andere Ansichten als die in diesem Material zum Ausdruck gebrachten Ansichten vertreten und unterschiedliche Anlageentscheidungen für unterschiedliche Kunden treffen. Teile dieses Materials können auf Informationen basieren, die aus Quellen stammen, die wir als verlässlich erachten. Obwohl wir uns nach Kräften bemühen sicherzustellen, dass die in diesem Material enthaltenen Informationen zutreffend sind, gibt Barings keine ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Angemessenheit der Informationen.

Bestimmte Dienstleistungen, Wertpapiere, Anlagen oder Produkte, die in diesem Material beschrieben sind, sind für einen zukünftigen Anleger evtl. nicht geeignet oder in dessen Land nicht verfügbar. Das Urheberrecht für dieses Material liegt bei Barings. Die Informationen in diesem Material dürfen zu Ihren persönlichen Zwecken verwendet, jedoch nicht ohne das Einverständnis von Barings verändert, reproduziert oder verbreitet werden.