DE Austria (Österreich) Institutionell
Renten

Staatsanleihen aus Schwellenländern: Zahlt sich aktives Management aus?

Oktober 2019 - 3 min lesen

Die Performance von Schwellenländer-Staatsanleihen kann von Land zu Land stark variieren. In dieser Publikation legt Cem Karacadag, wie wichtig ein aktiver Managementansatz sein kann, um die guten von den schlechten Anlagechancen zu trennen.

chnet—mag für EMD der Haupteinflussfaktor für die kurzfristige Renditeentwicklung (Tage oder Wochen) sein. Langfristig werden Kurse und Performance jedoch von länderspezifischen Fundamentaldaten und Risiken bestimmt. Die Gesamtrenditen der im J.P. Morgan EMBI Global Diversified-Anleiheindex (EMBIGD) enthaltenen über 70 EMStaatsanleihen klaffen folglich weit auseinander.

So legte der EMBIGD in den ersten drei Quartalen 2019 um 12,9%.1 Dabei lagen zwar die allermeisten EM-Staatsanleihen im Plus, im Ländervergleich bestanden jedoch erhebliche Renditeunterschiede. So entwickelten sich die Gesamtrenditen von elf Staaten um mehr als fünf Prozentpunkte besser als der Index, während sie bei zehn Ländern um mehr als fünf Prozentpunkte hinter dem Index zurückblieben (ABBILDUNG 1). In der absoluten Betrachtung lagen die Renditen in diesem Zeitraum zwar „nur“ in vier Fällen im Minus, in drei davon allerdings deutlich. So rentierten die Titel aus dem Libanon mit -10% aus Argentinien mit -37% und aus Venezuela mit -57%.

Auch die Performancedaten für den Dreijahreszeitraum bis zum 30. September 2019 zeichnen ein ähnliches Bild. In den letzten drei Jahren lag die Rendite des EMBIGD bei 14,4%.1  Auch über diesen Zeitraum lagen die weitaus meisten Staatsanleihen im Plus, einige aber deutlich stärker als andere. So schlugen 17 Ländertitel den Index im Hinblick auf die Gesamtrendite um mehr als 10 Prozentpunkte (ABBILDUNG 2). Und auch hier stürzten auf absoluter Basis der Libanon (-11%), Argentinien (-46%) und Venezuela (-78%) regelrecht ab.

1. QUELLE: J.P. Morgan. Stand: 30. September 2019

X

We use cookies on our website to provide you with the best experience. By proceeding to our site you agree to our Cookies Notice and our site Terms and Conditions.