DE Austria (Österreich) Institutionell

Dr. Ricardo Adrogué

Leiter Global Sovereign Debt and Currencies

Dr. Ricardo Adrogué

Dr. Ricardo Adrogué ist Leiter der Global Sovereign Debt and Currencies Group von Barings. Ricardo ist leitender Portfoliomanager für die Emerging Markets Local Debt Strategy und die Blended Total Return Debt Strategy sowie Backup-Portfoliomanager für die Emerging Markets Sovereign Hard Currency Debt Strategy. Ricardo ist seit 1992 in der Branche tätig und verfügt über Erfahrung in den Bereichen Portfoliomanagement, Wirtschaftsstrategie und Wissenschaft. Bevor er 2013 in das Unternehmen eintrat, war er bei der Cabezon Investment Group, LLC sowie der Wellington Management Company beschäftigt, wo er eine Erfolgsbilanz für das Emerging Markets Local Debt Programm vorweisen kann und über 11 Milliarden Dollar verwaltete. Vor Wellington arbeitete er beim Internationalen Währungsfonds, wo er Inflationsmodellierungsarbeiten für Zentralbanken durchführte, und war Country-Desk-Mitarbeiter für Brasilien, Costa Rica sowie Trinidad und Tobago. Er war auch bei Salomon Smith Barney/Citigroup als Vice President für Märkte und Wirtschaftsanalyse, leitender Volkswirt und Stratege für Panama und Peru sowie bei der New York University als Lehrbeauftragter für Lateinamerikanische Wirtschaft tätig. Ricardo hat einen Abschluss als B. A. in Wirtschaftswissenschaften von der Universidad Católica Argentina sowie Abschlüsse als M. A. in Wirtschaftswissenschaften und als Ph. D. von der University of California, Los Angeles.

X

We use cookies on our website to provide you with the best experience. By proceeding to our site you agree to our Cookies Notice and our site Terms and Conditions.