DE Austria (Österreich)

 

 

Als Unterzeichner der von den Vereinten Nationen unterstützten Grundsätze für verantwortungsbewusstes Investieren (PRI) hat sich Barings LLC* verpflichtet, seinen treuhänderischen Pflichten gegenüber unseren Kunden bestmöglich nachzukommen und die ESG-Kriterien in unseren Anlageentscheidungen zu berücksichtigen.


Bei Barings sind wir der Ansicht, dass die Einbeziehung von ESG-Kriterien in unsere Analysen uns ein umfassenderes Verständnis der komplexen Sachverhalte, Risiken und Werttreiber vermittelt, die sich auf die Portfolios unserer Kunden auswirken könnten.

  • ESG-Risiken werden während der Due-Diligence-Phase für neue Anlagen geprüft und über die Lebensdauer der Anlage hinweg regelmäßig überwacht
  • Anlageteams haben Zugang zu Ressourcen Dritter, die emittentenspezifische ESG-Daten liefern
  • Unsere ESG-Arbeitsgruppe kommt regelmäßig zusammen, um ESG-Trends in verschiedenen Anlageklassen und deren mögliche Auswirkungen für unsere Kunden zu erörtern

Über allem steht unser Ziel, unseren Kunden wettbewerbsfähige, risikobereinigte Renditen zu bieten. Themen in Zusammenhang mit ESG sind für uns dabei von großer Relevanz, da sie die langfristigen Risiken und Renditen eines Investments beeinflussen können.

 

 

Erfahren Sie mehr über unser soziales Engagement

Barings fühlt sich vor allem dort dem Gemeinwohl verpflichtet, wo unsere Mitarbeiter leben und arbeiten. Unser Engagement äußert sich in Parnerschaten im bürgerlichen Leben sowie in philantropischen sowie Non-Profit Initiativen. Weiterhin unterstützen wir zahlreiche weltweite Wohltätigkeitsorganisationen durch finanzielle Zuwendungen sowie mittels aktivem Einsatz unserer Mitarbeiter.

 

 

 

 

X

We use cookies on our website to provide you with the best experience. By proceeding to our site you agree to our Cookies Notice and our site Terms and Conditions.